Online KFZ-Zulassung ab Oktober

Kein Warten beim Straßenverkehrsamt! Fahrzeug-Zulassung (KFZ-Zulassungen) ab 01.10.2019 online möglich.

Online Zulassung

Wie heute bekannt wurde sollen PKW- und Motorrad-Zulassungen ab dem 1. Oktober bei den Zulassungsbehörden auch direkt online durchgeführt werden können. KFZ-Zulassung von zu Hause aus auf dem Sofa.

Ein Schritt in die Digitalisierung. Extra Urlaub nehmen müssen und den Tag mit langen Wartezeiten bei den Behörden verbringen, hat damit ein Ende. Der Umwelt zu liebe wird Papier gespart, da der Vorgang ein moderner digitaler Verwaltungsakt wird. 
Das alles bedeutet, dass Fahrzeughalter demnach Adressänderungen, die Erstzulassung, die uneingeschränkte Wiederzulassung sowie die Umschreibung von Fahrzeugen online erledigen und dadurch den Weg zu der Behörde sparen können. 

Damit Kunden diesen Service nutzen können, ist ein neuer Personalausweis sowie ein Lesegerät notwendig. 

Die neue Verordnung ist eine Erleichterung für die Zulassungsstellen. Deutschlandweit wurden alleine im Januar 2019 über 250.000 PKW neu zugelassen. 

Die Digitalisierung weitergedacht: auch bei der Hauptuntersuchung von Fahrzeugen und jeglichen anderen Prüfungen geht es fortschrittlich weiter mit Pruefstellen.de. Mit diesem digitalen Prüfplaner können alle Fahrzeuge angelegt werden und es wird automatisch an jede fällige Prüfung erinnert. Weg von Exceltabellen, hin zum Prüfplaner der an jedem browserfähigen Endgerät eingesehen werden kann. Egal ob ein Fahrzeug oder hunderte, mit Pruefstellen.de wird kein Prüftermin mehr verpasst. Sie sparen Geld da keine Überziehungsgebühr gezahlt werden muss wenn Sie das Fahrzeug rechtzeitig vorstellen.