Mängel am Fahrzeug Hauptuntersuchung

Sind Mängel am Fahrzeug vorhanden, werden diese gerne von dem Prüfer Vorort erklärt.
Sind es geringe Mängel (GM) sind diese umgehend nach der Prüfung zu beheben. Es ist aber nicht erforderlich, das Fahrzeug noch einmal bei einer Prüforganisation vorzustellen. Die Plakette wird am hinteren Kennzeichen angebracht.
Handelt es sich um erhebliche Mängel (EM), hat man ab dem Datum der Prüfung, einen Monat Zeit, die Mängel zu beheben. Es ist eine Wiedervorstellung des Fahrzeuges bei einer Prüforganisation erforderlich. Die Prüfplakette wird erst bei der Wiedervorstellung am Fahrzeug angebracht insoweit alle Mängel gehoben sind. Wichtig ist, dass alle Mängel, auch die geringen Mängel (GM), bei der Wiedervorstellung behoben sind. Es reicht nicht nur aus, die erheblichen Mängel abzustellen. Die geringen Mängel sind bei der Wiedervorstellung ebenfalls durch den Prüfer zu kontrollieren und müssen behoben sein. Andernfalls kann der Prüfer die Plakette nicht zuteilen.
Eine Nachuntersuchung/Wiedervorstellung ist in der Regel schnell durchgeführt, da nur die aufgeführten Mängel auf dem Prüfbericht durch den Prüfer abgearbeitet werden müssen. Die Kosten der Nachuntersuchung sind im Vergleich zu der ersten Prüfung deutlich geringer. Sie betragen weniger als ein Drittel des Preises der ersten Prüfung (ca. 10-15 € werden dafür berechnet).
Wird der Termin zur Nachuntersuchung vergessen und ist verstrichen, ist eine erneute Prüfung durchzuführen und es fallen die Kosten der ersten Prüfung erneut an. Deswegen sollte stets darauf geachtet werden, dass der Termin eingehalten wird und schnellstmöglich ein Reparaturtermin vereinbart wird nachdem man bei der Prüfung war. Oft kann in der Werkstatt, in der das Fahrzeug repariert wird, die Nachuntersuchung durch den Prüfer dieser Werkstatt durchgeführt werden. Es muss nicht von derselben Prüforganisation erledigt werden die die erste Prüfung durchgeführt hat.
Falls noch Fragen offen geblieben sind könnt Ihr uns gerne kontaktieren. Wir werden euch diese schnellst möglich beantworten.